Beginn …

… eines Blogs, in dem in regelmäßigen oder auch unregelmäßigen Abständen Dinge angesprochen werden, die vielleicht doch mal etwas mehr zu bedenken sind. Es geht um das „Warum“, vielleicht eines der wichtigsten, unterrepräsentiertesten und mindergenutztesten Begriffe in unserer hiesigen Vergangenheit und Gegenwart.

„warum“ ist eine Sache so?

„warum“ wird sie uns so angetragen?

„warum“ wird das so gesagt/gemacht?

„warum“ eine bestimmte Sprache?

Es gäbe noch viele „warum“s …

 

Es wird hier keine ellenlangen Abhandlungen geben, sondern in kurzem Anriss versucht, zum weiteren Nachdenken über die angesprochenen Beiträge anzuregen.